Herzlich Willkommen in der Praxis „Deichkrone“

Erleben Sie die ganze Welt der modernen Zahnheilkunde und Implantologie. Kompetent. Begeisternd. Entspannt. Stressfrei. Und alles unter einem Dach.
Denn das Beste an uns ist Ihr Lächeln.

Zahnärzte
in und um Geesthacht auf jameda

Praxisteam

Bestens geschult, bestens gelaunt und immer mit der Ruhe – für Ihr Wohlbefinden und Ihr schönstes Lächeln. Sie werden staunen, wie entspannt, angst- und stressfrei eine Behandlung in der Praxis „Deichkrone“ abläuft. Versprochen. Denn bei uns dreht sich alles nur um Sie. Das gesamte „Deichkrone“-Team ist mit Leidenschaft und Spaß bei der Arbeit und dank konsequenter Fortbildung immer auf dem neuesten Stand. Das sorgt für höchste Kompetenz und Gelassenheit – und ein ansteckend angenehmes Praxisklima.

Dr. Marc Wendland

Dr. Marc Wendland

Zahnarzt & Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Der echte „Hamburger Jung“ fand während seiner Zivildienstzeit in der Chirurgie seine Berufung, Zahnarzt werden zu wollen: Das handwerkliche Geschick, der Perfektionismus, das Künstlerische sowie der Umgang mit Menschen faszinierten ihn. 2008 legte er am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf sein Staatsexamen ab. Es folgten eine vierjährige Assistenzzeit in Schleswig-Holstein sowie 2010 die Fertigstellung seiner Dissertation im Bereich der Molekulargenetik. Dr. Wendland spezialisierte sich ab 2010 in der Oralchirurgie und erhielt 2014 die Anerkennung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie. Der Hobby-Jogger und Windsurfer übernahm seine heutige Praxis im Juli 2015 von Dr. Stanislaw Nelki.

Sachli Pirasteh

Sachli Pirasteh

Zahnärztin

Die gebürtige Iranerin studierte in Hamburg zunächst erfolgreich Kommunikationsdesign und volontierte anschließend in einer Werbeagentur, bevor sie sich voll und ganz der Zahnheilkunde verschrieb. Nach dem Studium der Zahnmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf 2010 arbeitete Frau Pirasteh als Zahnärztin in verschiedenen Gemeinschaftspraxen, bevor sie sich im April 2016 schließlich der Praxis Deichkrone anschloss. Im Zuge verschiedener Fortbildungen hat sich Frau Pirasteh vor allem auf Kinder- und Jugendzahnheilkunde, Endodontie, Ästhetische Zahnmedizin sowie Parodontologie spezialisiert. Ihre Hobbys sind ihr Hund Bobby, Sport treiben und (wen wundert’s?) Design.

Michaela Maszutt

Michaela Maszutt

Zahnärztin

2007 verschlug es die gebürtige Schwäbin in den hohen Norden, wo sie 2012 an der Uni Greifswald das Studium der Zahnmedizin erfolgreich abschließen konnte. Nachdem sie anschließend vier Jahre in Greifswald als Zahnärztin tätig war, stand für Frau Maszutt aus familiären Gründen erneut ein Umzug an, diesmal in den Raum Lüneburg. Seit Oktober 2016 verstärkt die Spezialistin für Ästhetische Zahnheilkunde, Endodontologie, Parodontologie, Zahnärztliche Chirurgie und Funktionsanalyse sowie -therapie das Team der Deichkrone. Einen Ausgleich zum Praxisalltag verschafft sich Frau Maszutt durch ausgiebige Sportaktivitäten (Tennis, Fitness, Skifahren), Reisen und Zeit mit der Familie.

Diana Becker

Diana Becker

Empfang / Praxismanagement

Svenja Pülm

Svenja Pülm

Empfang / Praxismanagement

Sabine Heidmann

Sabine Heidmann

Empfang / Abrechnung

Jeannette Demske

Jeannette Demske

Zahnmedizinische Fachangestellte / Chirurgische Assistenz

Frau Y. Schwarzer

Frau Y. Schwarzer

Zahnmedizinische Fachangestellte

Nevana Tamm

Nevana Tamm

Zahnmedizinische Fachangestellte

Carmen Suer

Carmen Suer

Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin

Praxis & Philosophie

Kompetente und innovative Zahnmedizin hat einen Namen: „Deichkrone“. Das erfahrene Team um den zertifizierten Oralchirurgen und Implantologen Dr. Marc Wendland hat sich höchste Behandlungsqualität, unterstützt von modernster Technik, auf seine Fahnen geschrieben. Durch unsere Spezialisierung in den Bereichen Oralchirurgie sowie Implantologie, Funktionsanalyse und Therapie des Kiefergelenkes sowie schmerz- und stressfreie Therapie können wir selbst umfangreichste Behandlungsmaßnahmen durchführen. All das bei größter Verlässlichkeit und Transparenz des Therapieplans und der Kosten. Kurzum: In der Praxis „Deichkrone“ finden Sie das komplette Spektrum der modernen Zahnheilkunde unter einem Dach.

Therapiespektrum

Implantologie

Ganz gleich, ob eine Zahnlücke oder der herausnehmbare Zahnersatz ihre Lebensqualität beeinträchtigt: Zahnimplantate sind die dauerhafteste und verträglichste Lösung! Der hohe Tragekomfort sowie die Allergie­ver­träglichkeit durch den Einsatz von Reintitan machen den implantatgetragenen Zahnersatz zu einer (bezahlbaren) Investition fürs Leben. Als Implantatspezialisten führen wir selbst umfangreiche Eingriffe ambulant und – in Zusammenarbeit mit einem Anästhesie-Team – vollkommen schmerzfrei durch. Mittels modernster Computerdiagnostik können wir nicht nur den Zeitaufwand, sondern auch die Kosten teils deutlich reduzieren sowie minimalinvasiv und hochpräzise operieren.

Fragen & Antworten zur Implantologie

Was ist ein Zahnimplantat?

Zahnimplantate können Zähne vollwertig ersetzen. Sie übernehmen die Funktion einer Zahnwurzel und bilden den Pfeiler für den Zahnersatz. Ein Implantat wird im Kiefer unsichtbar, dauerhaft und fest verankert. Mit Zahnimplantaten lassen sich einzelne Zähne ersetzen, aber auch größere Zahnlücken ästhetisch und komfortabel schließen.

Gibt es Allergien oder Unverträglichkeiten gegen Implantate?

Nein. In der Praxis „Deichkrone“ verwenden wir ausschließlich Reintitan, da es eine hohe Körperverträglichkeit besitzt und keine Allergien bekannt sind. Darüber hinaus setzen wir bei den Implantat-Systemen auf Qualität „Made in Germany“.

Gibt es ein Verfallsdatum für Implantate?

Nein. Wenn Implantate fachgerecht eingesetzt und konsequent gepflegt werden, halten sie ein Leben lang.

Kann man auch ein Implantat bekommen, wenn Knochen fehlt?

Absolut. Durch den Einsatz von Knochenersatzmaterial kann der Kiefer wieder aufgebaut werden.

Wie weiss ich vorher, wie viel Knochen vorhanden ist?

Durch modernste dreidimensionale Röntgenplanung können wir bereits in der Planungsphase feststellen, wo im Kiefer ausreichend Knochenangebot für ein Implantat vorhanden ist. Ferner wird so die optimale Region für eine Implantation gefunden, so dass ein Knochenaufbau umgangen oder minimiert werden kann. Auch kann auf diese Weise das Implantat an einer zuvor exakt bestimmten Stelle gesetzt werden – was Dauer und Aufwand des Eingriffs deutlich senkt.

Bis zu welchem Alter kann implantiert werden?

Es gibt gibt keine Grenze nach oben, da der Knochen bis ins hohe Alter seine Regenerationsfähigkeit nicht verliert und somit einem Implantat die Chance zur festen und sicheren Integrierung bietet.

Implantate bei Osteoporose?

Weder Vorerkrankungen noch Medikamenteneinnahme stellen heute in der Regel noch ein Hindernis dar. Bei chronischen Erkrankungen wie z.B. Osteoporose, Diabetes oder Blutgerinnungsstörungen halten wir prinzipiell Rücksprache mit dem Hausarzt bezüglich Schweregrad und Dauer der Erkrankung sowie möglichen Gründen für eine Medikamenteneinnahme.

Ist eine Implantation schmerzhaft?

Nein. Gemeinsam mit unserem erfahrenen Anästhesie-Team bieten wir Ihnen diverse Anästhesie-Optionen für stress- und schmerzfreie Operation an – von der örtlichen Betäubung bis zur Vollnarkose. Sogar Angstpatienten können auf diese Weise ganz entspannt bleiben.

Wie viele Schmerzen habe ich nach einer Implantation?

Bei normalen Eingriffen sind in den meisten Fällen wenige bis gar keine Schmerzmittel nötig. Die meisten Patienten steigen schon am Tag nach der Implantation wieder in den Alltag ein.

Schmerz- und stressfreie Behandlung

Wir werden Ihnen den Besuch und die Behandlung so angenehm und stressfrei wie möglich gestalten. Schon beim Betreten unserer Praxis werden Sie die entspannte Atmosphäre spüren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine Lachgas-Sedierung in unserer Praxis an. Lachgas wirkt beruhigend, schmerzhemmend und schaltet in der Regel jeglichen Würgereflex aus. Bei der Behandlung mit Lachgas werden Sie ausschließlich durch geschultes und zertifiziertes Personal betreut.

Muss ich für eine Narkose ins Krankenhaus?

Nein. Dank modernster und schonender Narkoseverfahren lässt sich eine Behandlung in Narkose in der Praxis „Deichkrone“ mit Unterstützung unseres Anästhesie-Partners problemlos ambulant durchführen.

Allgemeine Zahnheilkunde

In der Praxis „Deichkrone“ bieten wir Ihnen neben dem gesamten Leistungsspektrum der modernen Zahnheilkunde auch eine oralchirurgische Spezialisierung. Dazu gehören:

  • Besonders strahlungsarme 3D-Diagnostik
  • Digitale Volumentomographie
  • Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung
  • Parodontologie
  • Füllungstherapie & Amalgamsanierung
  • Implantate & Knochenaufbau
  • Schienentherapie bei Kiefergelenksbeschwerden
  • Laserbehandlung
  • Veneers
  • Prothetik, Kronen- und Brückentechnik
  • Bleaching
  • Cerec (metallfreier Zahnersatz aus Keramik)
  • Endodontie
  • Oralchirurgie (Weisheitszahnentfernung, Knochenaufbau etc.)
  • Kiefergelenkdiagnostik / Schienentherapie

Funktionsanalyse und- Therapie

Rund zwei Drittel aller Menschen haben Funktionsstörungen im Kausystem. Diese können die unterschiedlichsten Arten von Schmerzen und Verspannungen verursachen. Nacken-, Schulter-, Rücken-, Ohr- und Kopfschmerzen etwa lassen sich häufig auf eine Fehlstellung des Kiefergelenkes zurückführen. Ebenso wie Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden sowie Zähneknirschen und Schlafstörungen. Mithilfe eines funktionsdiagnostischen Systems können wir Ihre Bisslage vermessen und analysieren – und in den meisten Fällen erfolgreich therapieren.

Oralchirurgie

Ob im Mund, an den Zähnen, am Zahnfleisch oder dem Kiefer – in der Praxis „Deichkrone“ werden sämtliche operativen Eingriffe vorgenommen. Schonend und stressfrei, seien es normale Zahnentfernungen, Entfernungen von im Knochen verbliebenen Zähnen, verlagerte Weisheitszähne, Zystenentfernungen oder Wurzelspitzenresektionen. Und natürlich auch der Aufbau von Knochen sowie das Einsetzen von Implantaten.

Endodontie (Wurzelkanalbehandlungen)

Was schmerzhaft klingt, ist heute längst Routine und absolut schmerzfrei – das gilt für die Praxis „Deichkrone“ umso mehr.  Wenn ein Zahnnerv – etwa durch Kariesbakterien – dauerhaft entzündet ist, kommt die moderne Endodontie zum Einsatz: Mit der Wurzelkanalbehandlung können wir erkrankte Zähne in einer Vielzahl von Fällen dauerhaft erhalten. Der Einsatz von Lupenbrille oder  Operationsmikroskop ermöglicht dabei die exakte Darstellung der Wurzelkanäle und Verzweigungen. Nur ein Beispiel unseres modernen Instrumentariums zum Erhalt Ihrer natürlichen Zähne.

Prothetik und Zahnersatz aus Vollkeramik

Wenn Zähne stark zerstört sind, raten wir zu alternativen Lösungen, die dem natürlichen Zahn am nächsten kommen. In Bezug auf Funktion und Ästhetik ist das heute meist eine vollkeramische Versorgung. Kronen und Brücken werden von uns in Ihrer exakten  Zahnfarbe angefertigt – aus metallfreien Keramiken, die sehr hohe Stabilität und Bioverträglichkeit garantieren. Ein Zahnersatz, der vom echten Zahn nicht zu unterscheiden ist! Dabei arbeiten wir bereits heute, soweit dies möglich ist, meist abdruckfrei mittels Computer-Scan.

Prophylaxe

Nichts geht über gesunde, natürliche Zähne. In der Praxis „Deichkrone“ wollen wir Ihnen dieses Gut möglichst ein Leben lang erhalten. Mit gezielter Prophylaxe können Karies und Zahnfleischerkrankungen verhindert werden. Zunächst reinigen wir Ihre Zähne professionell inkl. abschließender Politur- und Fluoridbehandlung, um Ihren Zähnen mehr Schutz und Widerstandskraft zu geben. Anschließend erhalten Sie von uns wertvolle Tipps, wie sie Ihre Zähne und Zahnzwischenräume  mit geeigneten Hilfsmitteln zuhause richtig pflegen können. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne auch ein individuelles Prophylaxekonzept. Natürlich nicht nur für große, sondern auch kleine Patienten! Innerhalb unseres Kinder-Prophylaxeprogramms motivieren wir Kinder durch unsere coolen Putztrainings für Kids.

Kinderzahnheilkunde

Vertrauen in den Zahnarzt ist wichtig – das gilt nicht zuletzt für unsere jüngsten Patienten. Da sich das Deichkrone-Team unter anderem auch auf Kinder- und Jugendzahnheilkunde spezialisiert hat, sind Ihre Kids bei uns stets in guten Händen. Und weil Zahnpflege und Mundhygiene bereits mit dem ersten Milchzahn beginnen, legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Gesunderhaltung und intensive Pflege der Milchzähne. Denn diese sind nicht nur unmittelbar durch Karies gefährdet – sie beeinflussen auch wesentlich die Entwicklung des Kiefers, die richtige Zahnstellung und die bleibenden Zähne.

Ab dem sechsten Lebensjahr, beim Durchbrechen der ersten bleibenden Zähne, spielt zudem die Prophylaxe eine wichtige Rolle. Mit unserer speziellen Kinder-Prophylaxe beugen wir Zahnerkrankungen vor und legen die Basis für langfristig gesunde Zähne. Selbstverständlich behalten wir bei kieferorthopädischen Voruntersuchungen sowie bei jeder Behandlung den gleichmäßigen Wuchs der neuen Kinderzähne genau im Auge. Und auch, wenn es um Laserbehandlungen, Füllungstherapien oder Fissuren-Versiegelungen geht, werden sich Ihre Kinder beim einfühlsamen und warmherzigen Deichkrone-Team garantiert gut aufgehoben fühlen.

3D-Diagnostik und Planung (DVT/CT)

Präzise, strahlungsarm und zeitsparend: Gerade im Bereich der Implantologie hat die dreidimensionale Diagnostik und Planung viele Vorteile. Vor allem, da Implantate fest im Kiefer verankert werden müssen – ohne dabei Nerven oder Blutgefäße zu verletzten. Mittels der strahlungsarmen 3D-Diagnostik können wir in der Praxis „Deichkrone“ bereits im Vorfeld einen detaillierten Blick auf die betroffene Region werfen und den Eingriff mit höchster Präzision vornehmen.

Bleaching

Den Wunsch nach einem strahlend weißen Lächeln erfüllen wir beim Bleaching auf schonendste Weise: In der Praxis „Deichkrone“ verwenden wir Bleichmittel und Techniken, die an Ihren Zähnen keinerlei Schäden hinterlassen. So werden Verfärbungen auf den Zähnen durch ein glänzendes Weiß ersetzt. Gerne beraten wir Sie ausführlich über die Möglichkeiten, die wir individuell auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden.

Narkosebehandlung

Die meisten Eingriffe werden in der Praxis „Deichkrone“ mit örtlicher Betäubung durchgeführt. Bei Angstpatienten sowie größeren Eingriffen führen wir die Behandlung auf Wunsch auch gern in Dämmerschlaf- oder Vollnarkose mit Hilfe unseres ambulanten Narkosepartners durch.

Laserbehandlung

Mittels Laser lassen sich Zähne ausgesprochen sanft behandeln – sei es in der Chirurgie für die Entfernung von Hautwucherungen, zum Durchtrennen von Lippenbändchen oder auch zum Desinfizieren von Wunden. Auch zum Reinigen von Zahnfleischtaschen sowie bei Zahnfleischentzündungen an Implantaten kommt der Laser in der Praxis „Deichkrone“ zum Einsatz.

Aktuelles

Kontakt

Deichkrone
Zahnärzte & Implantologen
Schwalbenweg 2
21436 Marschacht
04176 1880

 Anfahrt planen

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
08:00 Uhr – 20:00
Freitag:
08:00 Uhr – 16:00

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close